startsmart global


Du willst eine Lehre beginnen, aber trotzdem nicht auf ein Auslandsjahr verzichten?

Das Lehrmodell "startsmart global" bietet Dir genau diese Möglichkeit: Du beginnst eine reguläre Lehre bei einer Versicherungsgesellschaft und schiebst ein Zwischenjahr an einer Highschool von einem von 50 Ländern ein. In diesem Jahr lernst du neue Kulturen kennen, verbesserst Deine Sprachkenntnisse und erweiterst dein persönliches Netzwerk mit Freunden aus der ganzen Welt. Im Ausland lebst du bei einer sorgfältig ausgesuchten Gastfamilie, gehst in eine öffentliche Schule und wirst in ein lokales Freiwilligennetzwerk integriert. Es ist ein Lernen durch Erfahrung und unterstützt die die Bildungsziele des 21. Jahrhunderts: interkulturelle und sprachliche Kompetenzen, Selbständigkeit, kritisches und vernetztes Denken. Nach dem Auslandsjahr setzt du deine Lehre in deinem Lehrbetrieb fort. Das Modell dauert somit ein Jahr länger als die reguläre Lehre. Die Kosten werden in der Regel zwischen dem Lernenden und dem Lehrbetrieb geteilt. 

Vorgehen und weitere Informationen

Klicke auf das Bild für weitere Informationen!
Klicke auf das Bild für weitere Informationen!